Buongiorno bei Granatella Eis in Bonn Poppelsdorf

Sommerzeit, Zeit für Eisbecher oder schnell eine leckere Kugel Sorbet auf die Hand und wer kennt da nicht die vielen „Eisflitzer“ von Granatella Eis aus Poppelsdorf? In der Rheinaue zu jedem Event vertreten und den absoluten Hingucker, den Fiat 500, kann man sich sogar für die eigene Party in den Garten bestellen.

Nun aber zu unseren Besuchen im Eiscafé am Poppelsdorfer Platz in Bonn. Das Interieur, die Internetseite und das CI sowie die Speisekarte haben einen neuen Look und Inhalt bekommen. Jetzt glänzt hier nicht nur die Vielzahl an Eissorten, sondern auch das Gesamtkonzept auf 100%!

Wir haben nun das Glück, fast in der Nachbarschaft zu wohnen, sodass wir bereits im Frühjahr schon sehr häufig probiert haben, was die verschiedenen Sorten und die Eisvariationen so können – und wir sind nach wie vor absolut begeistert! Leider gab es meist das Versäumnis anständige Fotos zu machen, das kommt wohl durch die Angst, es könne wegschmelzen. :-)

Aber der absolute Liebling ist das Limoncello-Sorbet, rein vegan versteht sich. Erfrischend, fruchtig und ein wenig sauer – der Wahnsinn!!

Also probiert die neue Karte bei einem heißen Nachmittag doch einfach mal aus, ihr werdet begeistert sein. Als Abwechselung zur kühlen Erfrischung findet ihr auf der neuen Karte von Granatella´s nämlich auch italienische Tapas mit italienischen Schinken, Salami, Käse und Grillgemüse. Dazu ein Aperol Spritz und auch die „Nicht-Eis-Möger“ werden hier Happy!

Granatella Eis in Poppelsdorf und Unterwegs
Viele vegane Eissortengroßzügige TerrasseHauseigene Produktion
4.8Gesamtpunktzahl
Location
Service
Qualität
Leser Bewertung 1 Abstimmen