Das Bistro C’est la Vie nun auch in der Friedrichstraße.

Typisch französisches Ambiente und eine Vielzahl an Tarts, Muffins und Quiches bietet das französische Bistro C’est la Vie nun auch in der Friedrichstraße, direkt im Herzen von Bonn. Bereits seit über sechs Jahren betreibt Abdenour Sidhoum das erste Bistro in der Kölnstraße, welches nach Angaben des Betreibers auch weiterhin geöffnet bleibt. Dieses findet ihr direkt gegenüber dem Rewemarkt.

Wir haben das neue Bistro bei einem Frühstück am letzten Sonntag mal getestet und sind begeistert (aber nicht nur wegen des Frühstücks). Wenn man den Laden betritt, bekommt man schon wirklich große Lust auf süße Törtchen und Leckereien. Die Auslage ist voll mit französischen Tarts, Muffins und Quiches. Natürlich gehören auch knusprig frische Croissants und Baguette in die Karte. Die Quiches gibt es auch zum Mitnehmen und werden auf Wunsch von der Küche im Ofen warm gemacht. Ein Genuss für auf die Hand.

Die Einrichtung ist mit rot-braunem Backstein versehen und typisch französisch angehaucht.

Das Bistro hat aber auch ausreichend Sitzgelegenheiten um ganz entspannt seinen Kaffee zu genießen oder ein Frühstück, wie wir es getan haben. Die Karte ist übersichtlich, dennoch kurz und knapp und für Jeden etwas dabei. Von Süß bis Herzhaft bietet die Karte nicht nur für das Frühstück eine Gelegenheit. Wir hatten uns einmal für das süße und das herzhafte Frühstück entschieden. Darin enthalten sind jeweils ein Heißgetränk und ein frisch gepresster Orangensaft. Das ganze für rund 16 Euro, dagegen gibt es keine Einwände.

Die Croissants und das Baguette waren superfrisch, knusprig und lecker. Wir konnten beim Verlassen des Bistros aber nicht widerstehen und mussten uns noch ein Paar kleine Tarts einpacken, welche jeweils rund 3-4€ kosten. Hier isst das Auge definitiv mit!

Friedrichstraße 33, 53111 Bonn

Telefon: +49 228 85034488

Zur Webseite

Öffnungszeiten:

Montag-Sonntag: 07:30 – 18:30 Uhr

 

Rating: 4.3/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...