Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Im Okinii Bonn das Tablet-All-you-can-eat genießen.

Das Okinii in Köln hatte es mir schon lange angetan. Diese fantastische Auswahl an japanischen Speisen überzeugte mich letztendlich mit der ausgezeichneten Qualität der Zutaten.

Hinter dem Hauptbahnhof eröffnete im Herbst 2018 ein weiterer Standort der Kette Okinii. Glänzende Einrichtung und ein tolles Raumkonzept wurde auf den rund 800 Quadratmetern errichtet und bietet uns Bonnern seitdem leckeres japanisches Essen auf moderne Art und Weise. Mit dem Tablet bestellt man nämlich zum Festpreis (27,50€ Dinner) 2,5 Stunden lang so viel wie man Essen kann. Das Ganze ist pro Bestellung beschränkt auf 5 Teile pro Person.

Was ich zum guten Ambiente dazugehört ist, dass Verschwendung im Okinii nicht geschätzt wird. So werden nicht verzehrte Speisen (sog. Überbestellungen) mit 1€ für kalte und 2€ für warme Speisen zusätzlich zum All-you-can-eat-Preis berechnet. Ich denke nur mit Grauen daran, wie viele Lebensmittel weggeworfen werden nur weil viele zum Festpreis Büffet essen und sich die Teller Vollschaufeln. Grausam!

Man fühlt sich wohl im Okinii, der Service ist sehr achtsam, freundlich und ein leeres Glas hatten wir zu keiner Zeit. Es läuft moderne „Cocktailbar-Musik“ im Hintergrund. Kein Wunder, im Okinii bekommt ihr nämlich auch ausgezeichnete Cocktails und eine schöne Auslese an Weinen, von zum Beispiel dem Weingut Brogsitter.

Ich bin begeistert, wenn ihr also Sushi, japanische Suppen, Reisgerichte, Gyoza und knusprige Garnelen mögt, seid ihr im Okinii goldrichtig!

Quantiusstraße 33, 53115 Bonn

Telefon: +49 228 96391550

Zur Webseite

Öffnungszeiten:

Lunch / 12.00 – 15.00 Uhr / Küche bis 14.30 Uhr
Fr-So, Feiertags 12.00 – 16.00 Uhr / Küche bis 16.00 Uhr

Dinner / Mo-Do 18.00 – 23.30 Uhr / Küche bis 23.00 Uhr
Fr, Sa, Feiertags 16.00 – 24.00 Uhr / Küche bis 23.30 Uhr
So 16.00 – 23.30 Uhr / Küche bis 23.00 Uhr

Rating: 4.5/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
André Winkler 26. Januar 2019