Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

[Enthält Werbung] Der Outdoor-Rucksack bietet nicht nur Schutz und Stauraum.

Eine Reise ohne Rucksack? Käme für mich nicht mehr in Frage. Alleine wegen dem ganzen technischen Equipment wie der Drohne, der Kamera, den Objektiven, dem Stativ, dem Gimbal und eine Trinkflasche darf bei einer Wanderung natürlich auch nicht fehlen.

Bis vor wenigen Jahren bin ich noch mit Umhängetasche für die Kamera gereist und habe meist Pauschalurlaube gebucht. Seit ich 2015 mit individuell zusammengestellten Rundreisen und Erlebnisreisen begonnen habe, ist ein Rucksack nicht mehr wegzudenken.

Die schönsten Orte findest du nicht mit dem Auto!

Bei der Wahl meiner Rucksäcke, kommt es auf Vielerlei an, was es zu bedenken gibt. Das Gewicht ist zum Beispiel entscheidend bei Wanderreisen, bei Touren, wo ich viel fotografiere und filme, muss genügend Stauraum für mein Equipment vorhanden sein und wenn es an den Strand geht, müssen Wechselsachen und Handtücher Platz finden.

Umso vielfältiger deine Reise ist, umso besser muss man sich mit Taschen, Rucksäcken und dem Gepäck organisieren. Ich habe ein paar meiner Lieblingsrucksäcke für euch getestet und unter die Lupe genommen und stelle sie kurz vor.

Der günstige und regenfeste Kamerarucksack

Wenn man sich den Innenraum für Technik und Equipment selbst einteilen und nicht viel Geld ausgeben möchte, ist der PEDEA SLR-Kamerarucksack immer meine erste Wahl. Ein großer Vorteil ist die Polsterung, die hochwertige Verarbeitung und die vielen Fächer. Aber auch, dass man ihn absetzen muss, um an den Inhalt zu kommen, war bei mir ein großer Pluspunkt. So ist der Inhalt vor Taschendieben geschützt.

Der Große für Backpacker

Die Marke North Face finde ich für längere Reisen und im Outdoorbereich generell genial und bin absoluter Fan! Mit diesen Rucksäcken braucht ihr keine lästigen Koffer mitzuschleppen, habt einen Alleskönner mit vielen Fächern, Funktionen und viel Polsterung. Die Rucksäcke sind meist etwas teurer, lohnen sich aber bei Vielreisenden.

Eine große Auswahl für jegliche Sportkleidung, Rucksäcke und Outdoorzubehör findet ihr auf Planet Sports. Toller Shop, ständig reduzierte Artikel und alles Nützliche für dein Sportabenteuer.

Der Business Rucksack

Wer beruflich viel in ferne Länder unterwegs ist, hat meist gepolsterte Rucksäcke mit Laptopfach. Es ist viel praktischer als mit Koffer, Trolley oder Einzelstücken zu reisen. Der Rucksack ist hier die perfekte Wahl.

 

Ihr seht, bevor man sich einen Rucksack zulegt, sollte man sich vorher Gedanken darüber machen, welche Größe, Form und Funktion dieser haben muss. Ich hoffe meine Tipps konnten euch ein wenig Einblick in meine Verwendungsmöglichkeiten geben.

 

Bildquelle: planetsports.de

André Winkler 16. Juli 2018