Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Traumstrände und Entspannung pur im wunderschönen Naples.

Nach dem Durchqueren der Everglades und dem Abenteuer mit den Alligatoren und Krokodilen, war es für mich an der Zeit etwas Ruhe zu finden und schöne Puderzuckerstrände aufzusuchen. Hierfür sind wir nach den Everglades über die US-41 Richtung Südwesten etwa 50 Meilen weiter nach Naples gefahren, einer sehr schönen, sauberen und wohlhabenden Stadt.

Durch unseren erlebnisreichen Tag, kamen wir erst recht spät im Hotel an, sodass wir nun mal richtig Lust auf Seafood hatten. Die nette Dame im Hotel gab uns einen heißen Tipp, denn ich im Nachhinein aber sowas von unterschreiben kann. Direkt am Meer gelegen findet ihr das Pincher´s. Die genaue Adresse lautet: 1200 5th Ave S, Tin City Shops. Das müsst ihr probieren – Der Crab Cake sowie die Coconut Shrimps waren der absolute Wahnsinn. Nun war ich auch Essenstechnisch im Urlaub angekommen.

Ein absoluter Anziehungsmagnet waren für mich am nächsten Tag die unweit entfernten Puderzuckerstrände. Ja, hier war es wirklich wie im Paradies, und die Strände waren wirklich kilometerlang und leer. Das im Jahre 1888 erbaute Pier ist ein Ort zum Verweilen oder zum Angeln. Wir haben ersteres gemacht – der zweite Teil war durch den Hurricane leider beschädigt. Wenn man viel Glück und Geduld hat, sieht man hier sogar Delfine.

Schaut selbst – Naples, ein absolutes Muss auf jedem Roadtrip durch Florida! Entspannung pur in absoluter Traumlage. Freundliche Leute und tolles Seafood.

Hier findet ihr günstige Hotels in Naples.

Plane deine Reise

 # Günstige Mietwagen in der USA

André Winkler 15. Dezember 2018