// AJP Halloween Bonn //

Rübengeister, Gespenster und Totenköpfe erhielten Einzug in der Nacht zum Allerheiligen, an Halloween im Kameha Grand Hotel Bonn. Die bekannte Reihe an Afterjobpartys in Bonn und Köln ist sehr beliebt, auch ich habe schon einige auf dem Partyschiff und im Kameha miterlebt. Das Kameha Grand Hotel Bonn befindet sich am Bonner Bogen direkt an der Südbrücke und ist sehr gut mit der Stadtbahn oder dem Taxi aus der Innenstadt oder Umgebung zu erreichen. Auch ein Taxi kostet aus der Bonner Innenstadt nur ca. 10€, somit sollte man das Auto lieber stehen lassen, da das Parkhaus ebenfalls sehr teuer ist.

Leckere Cocktails und Drinks sowie gute Stimmung und viele verkleidete Menschen tummelten sich im Kameha in der Halloween-Nacht. Mittendrin waren wir, aufwändiges Schminken und den richtigen Stil finden war hier gefragt und gar nicht so leicht.

Wir entschieden uns für halbgeschminkte Gesichter, da so der Effekt noch besser rauskommt. Wirklich zu empfehlen, wenn man die Tickets für 17€ im Vorverkauf besorgt. Die Afterjobpartys in Bonn sind fast immer ausverkauft und ein beliebter Tummelplatz für alles über 21 Jahren. Die Musik diesmal war nicht der Burner, auf dem Schiff im Sommer hat es mir persönlich besser gefallen. Die Beschallung im Kameha war auch etwas ungünstig gestaltet aber alles in Allem ein gelungener Abend und gruselige Partystimmung.

 

André Winkler 28. Oktober 2017