Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

// Bonn Olé in der Rheinaue //

Jedes Jahr findet in Bonn und auch noch anderen Städten wie Bremen, Dortmund, Oberhausen, Olpe, Mainz und Köln die Olé Party statt. Hier treten in der Zeit von ca. 13:00 Uhr bis Abends 23:00 Uhr bekannte Schlagersternchen auf und rocken das Open Air.

In diesem Jahr waren Stars wie Thomas Anders, Heino, DJ Ötzi, Mickie Krause, Peter Wackel und Willi Herren am Start.

Der Eintritt für Bonn Olé kostete an der Abendkasse 23€, was im Vorverkauf deutlich günstiger gewesen wäre.

Das Wetter war wirklich der Renner, genau richtig für ein Open Air. Die Versorgung mit Bierständen und Wurstbuden war sehr üppig aber nicht umwerfend.

Der Preis für 0,2l Kölsch lag bei 3,00€, somit recht überteuert was sich bei den Cocktails etc. wiederspiegelte.

Wir haben die Sonne genossen und hatten einen schönen Tag, mussten aber leider die schlechte Tontechnik ausblenden die sogar die Künstler störte. Einige verließen sogar die Bühne für einige Zeit, weil die Tontechniker den schlechten Sound nicht in den Begriff bekamen. Wirklich kein Genuss für die Ohren.

Hier einige Impressionen von unserem Tag – im nächsten Jahr bin ich nicht dabei! Sorry Bonn Olé, aber das war völlig überteuert für ein mieses Programm, wo 2 Künstler kurz vorher absagten und dann noch eine wirklich schlechte Tontechnik geboten wurde.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
André Winkler 13. Oktober 2017